Sonntag, 8. September 2013

Wer rastet, der rostet - Koffermarkt Potsdam

Nein nein, ich gehe noch nicht in den Mutterschutz! :-)

Heute ging der Markt-Marathon dieses Wochenendes in Potsdam weiter. Andrea und Katta luden uns ein, unsere Koffer am Hauptbahnhof Potsdam zu öffnen - wenn man da überhaupt noch von einem Bahnhof sprechen kann. Genau genommen standen wir in einem großen Shoppingcenter, den Nachmittag über betört von frischem Popcornduft des ansässigen Kinos.

Ich liebe ja Koffermärkte. Zwar ist es oft gar nicht so einfach, die Waren gut zu präsentieren - 1qm Platz ist eben doch etwas anderes als ein Marktstand. Aber das macht ja genau den Reiz aus. Wenn Ihr - die Kreativen unter meinen Lesern - mal die Möglichkeit haben sollten: probiert es, es ist toll, um mal einen ersten Eindruck vom "Marktbusiness" zu bekommen. :-)

Doch auch für die Besucher wurde - wie immer - viel geboten. Eine große Vielfalt Kreativer - ich kann mich an den anderen Ständen auch nie satt sehen und bin immer ganz begeistert, was andere für wundervolle Dinge fertigen. <3

Aber schaut doch selbst, dank meiner lieben Standnachbarin hatte ich ein wenig Zeit, auch einmal die anderen Stände anzusehen (und einzukaufen!). ;-)

Erstmal der vollgestopfte Lollies-Stand!






Und hier ein Einblick querbeet über den kunterbunten Koffermarkt: 



Der Stand von Sweete alias Andrea, eine der beiden fließigen Veranstalterinnen

Meine beiden ersten Koffermarktfreundschaften Nadine (Die kleine Wunderkiste) und Daniela (Filzstürmchen), deren zauberhafte Kreationen ich sooooooooooo liebe!






Kattas Stand (Zauberdrum) - die andere fleißige Koffermarktorganisatorin

Ein neuer Star am Himmel (noch?) ohne Label und Homepage - aber so zauberhafte Puppenkleider! <3
Nicht böse sein, dass ich nicht von Euch allen Bilder habe (einige sind auch leider nicht so dolle geworden..)! Es hat mich sehr gefreut, Euch zu treffen und/oder neu kennenzulernen!

Bis bald, hoffe ich!

Mein Markt-Marathon im Mutterschutz endet in zwei Wochen beim Herbst in der Preußenallee, sofern ich das dann so knapp vor der Entbindung noch tragen kann (im wahrsten Sinne des Wortes!). Ich freu mich!

Kommentare:

  1. Liebe Mareike,

    du schreibst so wunderschön, da bekomme ich LUST auf mehr zum lesen. Deine Bilder sind klasse geworden. Es war schön mit dir wieder zu plaudern und wünsche dir erstmal viel Vergnügen & etwas Ruhe bis zur Geburt. WIR SEHEN ODER HÖREN UNS BALD WIEDER...;-))

    Nadine (Die kleine Wunderkiste)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe auch, dass wir uns bald wieder sehen oder hören - spätestens dann ja hoffentlich zum nächsten Koffermarkt! :-*

    P.S. Dann brauche ich für mich übrigens endlich auch so eine tolle Perlenglitzer-Kette! ;-)

    AntwortenLöschen