Montag, 28. Juli 2014

Geburtstagskuchen für Baustellenfans

So, wie versprochen folgen hier nun Rezept und Anleitung. Ganz entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten ein Kuchen mit viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Schokolade und Zucker. :) Zum Geburtstag darf das.


Was Ihr alles braucht:

Für den Kuchen:

500 g zartbittere Schokolade
200 g Butter
8 Eier
450 g brauner Zucker
200g gehackte Nüsse
je eine Tafel Vollmilch und weiße Schokolade, klein gehackt
450 g Mehl
ein Päckchen Backpulver

Diese Menge ergibt einen Kuchen von einer Größe von etwa 50x30cm. Ich habe mich für diese Größe entschieden, weil dann die Proportionen am besten passen - die Zahl wird schön groß und die Autos haben genug Platz.
Wenn Ihr den Kuchen eher in einer normalen Größe backen wollt, dann halbiert das Rezept.

Für die Dekoration:

1-2 Päckchen Kouvertüre
eine Packung Oreo-Kekse
eine handvoll Haselnüsse
Kakaopulver
Baufahrzeuge - ich hab sie von Siku

Wie Ihr den Kuchen backt:

Die Zartbitterschokolade mit der Butter schmelzen und gut verrühren, Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und zur Schokomasse geben. Nüsse, Schokostückchen, Mehl und Backpulver dazugeben und den Teig gut mischen. In die gefettete Form geben (ich habe sie zusätzlich mit Backpapier ausgelegt) und im Ofen auf 190° vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen, bis die Mitte fest aussieht. In der Form erkalten lassen.

Wie Ihr aus dem Kuchen eine Baustelle macht:

Dann nehmt Ihr den Kuchen aus der Form. Aus Backpapier schneidet Ihr Euch die entsprechende Zahl zurecht. Diese steckt Ihr dann mit Zahnstochern auf den Kuchen, damit es nicht verrutscht.


Die Oreokekse und die Haselnüsse gebt Ihr in die Küchenmaschine und heckselt sie klein.


Das ganze bekommt dann eine schöne Farbe und Konsistenz, die stark an Schotter erinnert.


Cool, oder? :) Bestreicht dann den Kuchen mit der Kouvertüre - die Zahl sollte dabei frei bleiben. 


Dann streut Ihr überall um die Zahl herum den "Schotter" auf den Kuchen. Bei mir war es zu viel, aber dann kann man ja auch noch ein paar kleine Hügel entstehen lassen.


Dann nehmt Ihr das Papier in Zahlenform wieder vorsichtig vom Kuchen. Nehmt ein Sieb und streicht mit einem Löffel das Kakaopulver vorsichtig auf die Zahl. Schon habt Ihr eine staubige Straße.


So sieht das dann aus. 


Dann verteilt Ihr die Baufahrzeuge auf der entstandenen Straße. Auch dort könnt Ihr noch dekorativ den "Schotter" drauf verteilen und anhäufeln.


Unser Lastwagen verliert etwas Ladung...


So, und nun ran an die Schokolade und backt! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir Eure Werke zeigt!